FANDOM


"Ich hasse euch, Cooper-Gang! Ich werde euch im Schlaf finden und zerstören. Den Rest eures erbärmlichen Lebens werdet ihr keine Ruhe mehr haben. Die Clock-La wird sich rächen ... ich bin die Rache ... ich bin das Alpha und das Omega. Clock-La!" Clock-La | Sly 2: Band of Thieves

Clock-La
Clock-La

Art

Eurasische Adler-Eule

Geschlecht

Weiblich

Größe

??? m

Haarfarbe

Silbernes Metall

Augenfarbe

Gelb

Waffe

Raketen, Schwere Raketen, Umgekehrte Druckwellen-Ringe, Augen-Strahl

Organisationen

Klaww-Gang

Status

Tot

Auftritte

Sly 2: Band of Thieves,

Clock-La war eine mechanische, eurasische Adlereule, welche den Körper des unsterblichen Clockwerk und den Geist der inteligenten, verräterischen Neyla hatte. Eigentlich wollte sich der Anführer der Klaww-Gang Arpeggio mit dem Körper verbinden, um somit die Unsterblichkeit zu erlangen,  jedoch wurde er von seinem Schützling Neyla verraten, die selbst den Körper bestieg.


Sly 2 Band of ThievesBearbeiten

"Ich besitze zwar nicht die Unsterblichkeit, die aus Hass geboren wurde, doch ich fühle etwas in mir...eine innere Kraft!

Clock-La zu Sly Cooper.

Arpeggio's Vergangenheit war von Leid und Selbstzweifeln bestimmt.Während alle anderen in seinem Alter Große, kräftige Vögel waren, war er immer noch mikrig klein. Da er allerdings ziemlich inteligent war, entwickelte er einen listigen, riskanten Plan, der ihm allerdings die Unsterblichkeit einbringen konnte: Die Verwendung der Robo-Eule Clockwerk! Diese hatte sich nur ihren Hass und ihre Eifersucht auf den Cooper-Klan über Tausende von Jahren am Leben erhalten und auf den Tag gewartet, an dem ihr Ruf als Meisterdieb den Ruf der Coopers überstrahlte. Nun war diese Eule tot, getötet durch die Hand von Sly Cooper und die Teile trieben in der Lava des Krack-Karov Vulkanes.

Arpeggio verbündete sich mit der für Interpol arbeitenden Neyla und zusammen gründeten sie die Klaww-Gang. Deren Mitglieder bekamen einen Anteil an den aus dem Museum in Kairo gestohlenen Clockwerk-Teilen. Sie benutzen die Cooper-Gang als Hilfe, da diese alles dafür tun würde, eine Rückkehr dieses Monsters zu verhindern. Als ihnen nur noch die Krallen und das Gehirn fehlten, wurden sie von Jean Bison betäubt, welcher den Unterschlupf der Gang plünderte und alle Teile an Arpeggio verkaufte. Nun konnte sich der Papagei an den Zusammenbau machen.

Jedoch waren Sly Cooper und seine Gang mit der Nordleuchtbatterie auf den Zeppelin gekommen, so dass Sly die Magnetbahnen zerstören konnte, die Clockwerk zusammenhielten. Doch das genaue Gegenteil passierte: Die Teile setzten sich zusammen!  Der Lärm lockte Arpeggio und Neyla nach draußen, die sich freuten, dass die Demagnietisierung die Teile zusammengeschweißt hatte.

Als er und sein Schützling den riesigen Vogel betrachtete, kam Sly aus einem Dunklen Winkel. Während Neyla empört reagierte, war Arpeggio erfreut und sehr dankbar, dass er die Teile zusammengeschweißt hatte. Er erklärte dem Meisterdieb seinen Plan von Anfang an. Als Sly meinte, er wäre grausam, ganz Paris unter seine Kontrolle zu bringen, nur weil er nicht fliegen konnte, verabschiedete sich Arpeggio, bereit, seinen neuen Körper zu betreten und ein unsterbliches Wesen zu werden. 

In diesem Augenblick ließ Neyla ihren eigenen Plan aufgehen. Sie meinte, sie hätte die Cooper-Gang, Interpol und Carmelita hereingelegt, und würde auch bei Arpeggio keine Ausnahme machen. Als sie mit Clockwerk verschmolz, meinte der am Boden liegende Arpeggio, das sie nur der Schützling sei, nicht der Nachfolger seines Körpers. Kurz bevor die Krallen ihn zerschmetterten, erkannte Arpeggio, das er verraten worden war. Dann erhob Neyla sich in die Lüfte und schrie: "Clock-La ist geboren"! Sly musste hilflos mit ansehen, wie Clock-La vom Boden abhob.

Im Unterschlupf entwickelte Bentley einen Notfallplan, um zu verhindern das Clock-La unsterblich werden würde. Überraschenderweise wurde er von Inspektor Carmelita Montoya Fox kontaktiert, welche mit einem Hubschrauber unterwegs war. Da sie ebenfalls Wind davon bekommen hatte, das Neyla den Körper Clockwerks besetzt hatte, entschloss sie sich, mit der Gang zusammen zu arbeiten. Nachdem sie den Weg zu Arpeggios Zeppelin gefunden hatte, ließ sie Sly einsteigen und die Kanonen übernehmen.

Nach diesem Kampf flog Clock-La auf die Nordlichtbatterie zu und entführte somit Bentley und Murray. Sly stieg aus dem Helikopter aus und verfolgte die alte Eule. Als er auf ihren Flügel sprang, sagte Sly, das Neyla zwar einen neuen Körper haben möge, doch immernoch der gleiche Feigling sei, den sie schon so oft besigt hätten. Clock-La erwiederte darauf, dass sie zwar nicht die Unsterblichkeit besäße, die aus Hass geboren würde, jedoch eine Kraft in sich fühlte. Sly schlug ihr mit seinem Stab die Augen kapuut, so dass sie über Paris abstürzten.

Zerschlagen, halb betäubt, aber überglücklich freute sie die Cooper-Gang, Clock-La endlich vernichtet zu haben. Doch diese fing auf ein mal an zu fluchen, errichtete ein Laser-Feld um sich herum und war überzeugt davon, dass ihr Hass sie retten könne, so wie er Clockwerk immer gerettet hatte. Während Murray den Schnabel aufstemmte, brachte Bentley seine Bomben an. Im Maul Clock-La's war ein Hologramm von Neyle, welche meinte, dass sie noch den Hass Chip besäße. Bentley entfernte den Hass Chip, jedoch wurden seine Beine bei der Flucht eingeklemmt. Murray konnte ihn greadenoch rechtzeitig aus dem Schnbel holen, bevor Clock-La explodierte. Nachdem Carmelita den Hass Chip zerstört hatte, verrosteten die Teile und die Zeit holte den alten Vogel ein. Dadurch wurden sowhl Neyla als auch Clockwerk getötet.


Persönlichkeit, Aussehen und FähigkeitenBearbeiten

Clock-La hatte sehr viel von Neylas Persönlichkeit beibehalten, allerdings fühlte sie eine innere Kraft in sich, die sie grausamer werden ließ. Dies deutet darauf hin, dass Clockerks Hass langsam auf sie übersprung.

Clock-La's Körper war mechanisch, hatte gigantische Flügel, scharfe Krallen, hypnotisierende Augen und besaß eine einzigartige Metalllegierung, die sich niemals abnutzte. Äußerlich unterscheidet sie sich natürlich nicht von Clockwerk.

Genau wie Clockwerk konnte auch Clock-La Raketen und Druckwellen-Ringe abschießen, um Feinde zu besiegen. Arpeggio baute allerdings noch einge Extras ein, wie einen Augenstrahl und schwere Raketen, welche sich in 2 kleinere aufteilten, wenn sie getroffen wurden.


GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Nach ihrer Geburt kann man, während man durch das Gebiet läuft, desöfteren Clock-La sehen, wie sie durch das Gebiet fliegt. Entdeckt sie ein Mtglied der Cooper-Gang, wird dieses bombardiert.

Ihr Name ist eine Mischung aus Clockwerk(Clock) und Neyla(La).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.