FANDOM



Dr. M
Dr M

Art

Mandrill

Geschlecht

Männlich

Größe

??? m

Haarfarbe

Violett mir rosa Punkten

Augenfarbe

Gold

Waffe

Mutanten, Robo-Spinnenbeine

Organisationen

Connors Gang

Status

Tot

Auftritte

Sly 3: Honour among Thieves

Dr. M ist ein Charakter von Sly 3: Honour among Thieves, und der Endgegner von Der Anfang vom Ende und Ehre unter Dieben. Er war ursprünglich das Gehirn von Connors Gang, doch er wurde eifersüchtig und versuchte nach Connors Tod den Cooper-Tresor zu knacken.

VergangenheitBearbeiten

Früher war er der Kopf von Connors Gang. Er lernte dabei alles über den Cooper-Klan. Im Laufe der Zeit wurde er eifersüchtig auf Connor. Nach dessen Tod versuchte er verzweifelt den Cooper-Tresor zu öffnen. Über die Jahre hinweg entwickelte er einen Verfolgungswahn und baute sich eine Festung um Kaine Island. Er entwickelte allerlei Abwehrtechnologie für Boden-Wasser-Luft. Er erschuff sich sogar seine eigene Mutanten-Armee.

Sly 3: Honour among ThievesBearbeiten

Als er das Erstemal erscheint fährt er gerade mit dem Laboraufzug mit seinem Mutanten Richards nach oben, zusammen mit Sly, der sich auf dem Dach des Aufzugs versteckt. Während dieser Fahrt verabschiedet sich Dr. M von Richards, da Dr. M ihn vergiftet hat, weil Richards den Sicherheitscode auf 123 gelassen hat. Oben angekommen, bekommt Dr. M eine Nachricht, dass es ein Leck im Labor gibt. Nun fährt er wieder nach unten. Nachdem Sly den Cooper-Tresor geöffnet hat, schießt Dr. M die Tür wieder zu. Zuerst verwechselt er Sly mit Connor, doch dann erkennt er ihn. Als er den Stab von Sly verlangt, wird er von Bentley mit einem Schlafpfeil von hinten beschossen. Nun versucht Sly zu flüchten. Als Bentley und Sly kurz vorm Boot sind, springt aufeinmal ein riesiger Tapir-Gorilla-Mutant, der von Dr. M kontrolliert wird, hinunter. Dieses schnappt sich Bentley, und Dr. M verlangt den Stab von Sly. Sly versucht Bentley zu helfen, doch Bentley meint es bringt nichts. Nun wirft Sly seinen Stab in das Maul des Mutanten und dieser spuckt ihn weg. Nun schnappt der Mutant sich Sly und lässt Bentley los. Nun zieht Slys Leben vor seinen Augen vorbei. Am Ende dieser Rückblende attackiert Carmelita den Mutanten. Er lässt Sly los und attackiert Carmelita. Dr. M fragt warum die Polizei in sein Haus einbricht, Carmelita meint, dass sie ihn wegen versuchten Mordes verhaften wolle. Dr. M hetzt seinen Mutanten auf Carmelita los. Nun sagt er, dass Sly genau wie sein Vater aussehe. Später holt sich Dr. M den Stab bei einem Unterwasser-Kampf gegen Dimitri. Dimitri besiegte zwar Dr. Ms Anglerfisch-Quallen-Mutanten, doch Dr. M entwischte. Später schaltete Sly die Luftverteidigung aus. Aufeinmal taucht Dr. M mit einem riesigen Wal-Libellen-Mutanten auf. Sly verfolgte Dr. M, doch er besiegte den Mutanten nicht. Nun sprang Sly mithilfe des Paragleiters auf den Rücken des Mutanten. Dort erfuhr Sly alles über Dr. Ms Vergangenheit und Sly holte sich den Stab zurück. Im Cooper-Tresor, brachen seine Mutanten die Tür zum Inneren auf, nachdem die Tresor-Tür offen war. Dr. M wollte, dass Bentley sich ihn anschließt, doch das wollte Bentley nicht. Nun kämpfte Dr. M gegen Murray. Bentley befestigte währenddessen Alarm-Auslöser an Dr. Ms Rücken. So bekam er 4 Stromschläge. Leider flüchtete er ins Innere Heiligtum. Dank der GPS-Daten, die Slys Stab versand, konnte er ohne Probleme dorthin. Im Inneren Heiligtum begegnet er Sly, dieser besiegt Dr. M im Kampf. Als Sly ihm erklärt, dass nicht alle Coopers gleich sind, wird Dr. M wütend. Plötzlich springt Carmelita durch die Hinterwand hinein. Dr. M erkennt Slys Zuneigung zu Carmelita und schießt auf sie. Sly springt dazwischen. Carmelita wird wütend und attackiert Dr. M. Dieser fällt erschöpft zu Boden. Am Ende stürzte der Tresor ein, doch Dr. M war nicht bereit zu gehen, so wurde er lebendig begraben.


GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.