FANDOM


Gefängnisausbruch ist die sechste Mission in Nach Westen, junger Waschbär. Am Anfang meint Tennessee, dass der Fluss zwar gefährlich ist aber sie würden auf keinen Fall ahnen, dass sie ins Gefängnis kommen. Carmelita meint, dass sie Sly nun retten müsse um ihn dann den Hals umzudrehen. Auf der Bootsfahrt muss Carmelita, dann semtliche Hindernisse und Schützen erledigen, damit sie heil ankommen. Als sie bei der Schleuse ankommen muss Tennessee diese öffnen, damit sie weiterfahren können. Danach geht alles wieder von vorne los. Hat man die Bootsfahrt hinter sich, muss man in die Festung eindringen. Während der Rettungsmission bemerkt Carmelita, dass ihnen noch mehr Wachen auf den Fersen sind, daher übernimmt Carmelita diese Wachen während Tennessee die Gang rettet. Am Ende will Sly Carmelita alles erklären, doch sie lässt ihn nicht, und erzählt Bentley wie sie hergekommen ist.

PflichtenBearbeiten

  • Beschütze das Boot
  • Öffne die Schleuse
  • Beschütze das Boot
  • Öffne die Schleuse
  • Beschütze das Boot
  • Dring in die Festung ein
  • Befreie die Cooper-Gang
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.