FANDOM


Limo-Wahnsinn

Bentley trinkt die Limonade

Limo-Wahnsinn

Limo-Wahnsinn

Limo-Wahnsinn
ist eine Mission in der zweiten Hälfte von Aufruhr Down Under. Am Anfang sagt Sly, dass Bentley und Murray böse gucken sollen, doch Bentley weiß nicht wie man böse guckt. Als Murray es erklärt verstehen weder Bentley noch Sly was er meint. Als sie in der Limo-Bar der Bergarbeiter drinnen sind, wollen sie sie vertreiben doch die Dingos verschwinden nur wenn man einen Limo-Trinkwettbewerb gegen sie gewinne. Doch Bentley kann nicht so viel trinken und schüttet mehr aus. Die Dingos bemerken das und fangen, so wie Bentley fertig ist, eine Kneipen-Schlägerei an. Nachdem Sly, Bentley und Murray die Bergleute besiegt hatten erscheint plötzlich ein riesiger Peitschen-Dingo mit der Maske der dunklen Erde. Er brabbelt irgendwas in einer anderen Sprache und attackiert die Gang. Sly lockt ihn entweder in Bentleys Bomben oder zu Murray, der ihn mit Fässern bewirft. Wenn der Dingo benommen ist attackiert Sly ihn. Zum Schluss wird der Dingo besiegt doch die Maske der dunklen Erde flieht. Nun gehört die Limo-Bar der Cooper-Bande.

PflichtenBearbeiten

  • Gewinne das Limo-Wetttrinken
  • Gewinne die Kneipen-Schlägerei
  • Besiege den dunklen Peitschen-Dingo
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.