Fandom


"Die Pistole hat einen üblen Wums. Den musst du probieren. Könnte glatt deine kriminelle Karriere beenden!" Carmelita über die Schock Pistole.

Die Schock Pistole war eine Waffe, die von der Interpol Inspektorin Carmelita Montoya Fox eingesetzt wurde, um Kriminelle zu betäuben, ohne ihnen bleibenden körperlichen Schaden zuzufügen. Die Pistole verschoss elektrische Raketen, die selbst die stärksten Verbrecher wie Muggshot betäuben konnte. Die Stufen waren einstellbar, die kleinste betäubte nur, die größe konnte Feinde töten. Auch Objakte, so groß wie ein Polizeiauto, konnten mit ihr zerstört werden. Um Feinde in dunklen Räumen sehen zu können, war Carmelitas Schock Pistole auch noch mit einer Taschenlampe ausgestattet.

Carmelitas Schock Pistole konnte aufgerüstet werden. Nachdem man diese Fähigkeiten im ThiefNet gekauft hatte, ließ sich der Schuss aufladen, Feinde wurden automatisch anvisiert, Schüsse wurden automatisch abgegeben, wenn ein Feind im Zielbereich war.


GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

In Sly Raccoon bezeichnet Carmelita ihre Schock Pistole als Bazooka.

Auf Konzeptgrafiken sieht man, dass Carmelitas Schock Pistole auf Teasern basiert, die von der Strafverfogungsbehörde eingesetzt werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.